Garten-AG baut Nisthilfen

Von Anfang an hat sich die Garten AG des HHG auch um die Schaffung von Lebensräumen für Wildtiere gekümmert und im Rahmen der Projektwoche auch Nisthilfen für Wildbienen gebaut. Nun haben wir eine großartige Unterstützung erhalten und eine größere und stabilere Nisthilfe gebaut und aufgestellt!

Zu den Wildbienen gehören alle Bienen und Hummeln, die keinen Honig produzieren. Ein weiterer Unterschied ist, dass sie solitär sind. Das bedeutet, dass sie keine großen Staaten bilden, sonder alleine leben. 75% aller Bienen und Hummeln leben unter der Erde; das andere Viertel benötigt kleine Löcher in toten Bäumen oder Ranken. Hiervon gibt es leider zu wenig, da in den meisten Grünanlagen Totholz sofort entfernt wird. Genauso wie es zu wenige Blüten für die Bienen gibt um sich zu ernähren.  Daher hat die Garten AG in Kooperation mit der Stadt Köln und dem BUND Köln eine Nisthilfe gebaut.

 

Der Rahmen wurde von der Organisation Zug um Zug e.V. gebaut und bereits Ende März aufgestellt. Am 07.05.2019 kam dann der BUND vorbei und hat das Klassenzimmer in eine Werkstatt umgewandelt! In Holzblöcke wurden jede Menge Löcher gebohrt, Bambus- und Knöterichstangen wurden auf die richtige Länge gesägt und alle Kanten sorgfältig abgeschliffen. Zusätzlich wurde ein kleiner Blühstreifen angelegt und weitere Nisthilfen in Form von Brombeerranken aufgehängt.

Wenn es bald wieder wärmer und sonniger wird, werden die Wildbienen ankommen und ihre Eier in den Röhren legen. Dort sind sie gut vor Regen und hungrigen Vögeln geschützt und können den Winter überdauern, um dann nächstes Jahr im Frühling die weite Welt und die Blumenwiesen zu entdecken!

 

Wir danken folgenden Unterstützern:

Zug um Zug e. V. für den Bau des Rahmens und das Aufstellen

Umwelt- und Verbraucherschutzamt der Stadt Köln für die Vermittlung und Spende

BUND Köln für den Bau der Nisthilfen

und natürlich der Garten AG des HHG für die zusätzlichen Stunden Arbeit – ebenso wie einigen fleißigen und freiwilligen Helfern der Stufe 7 – die Bienen werden es euch danken!

Mehr Fotos und Aktionen findet ihr auf unserem instagram Account: gartenaghhg