Wir sind die SV im Schuljahr 2018/19!

SV… hat man bestimmt schon mal gehört, aber wer ist das eigentlich genau? SV steht für Schülervertretung und am Heinrich-Heine-Gymnasium sind das wir auf dem Foto. Wir vertreten die Interessen der Schüler und setzen uns dafür ein, dass deren Wünsche umgesetzt werden.

Einmal im Jahr wählen alle Klassen-/Stufensprechern den Schulsprecher/in (momentan Jule Kohnen), den Stellvertreter/in (momentan Phillip Rau), den Kassenwart/in (momentan Dina Disselhoff) und drei freiwillige Mitglieder (momentan Ben Lapp, Henrike Daub und Antonia Daub). Der Rest unserer Gruppe besteht aus freiwilligen Mitgliedern. Die gewählten Mitglieder vertreten die Schülerschaft auf der Schulkonferenz und dürfen bei wichtigen Entscheidungen mit bestimmen.

Wir haben es uns zur Aufgabe gemacht Veranstaltungen wie Karneval und das alljährliche Fußballturnier zu organisieren, was wir jedes Jahr mit viel Engagement machen und dabei immer wieder neue Erfahrungen sammeln. Außerdem stehen wir in engem Kontakt zur Schulleitung und gelten als Ansprechpartner sowohl für Lehrer und als natürlich auch für die Schüler.

Bei allen möglichen Projekten und Aufgaben bauen wir auf die enge Zusammenarbeit mit den SVLehrern (Herr Schlegel und Herr Linster), welche schon seit Jahren gut funktioniert. Im SV-Raum (neben dem Lehrerzimmer) besprechen wir jede Woche wichtige Sachen, tauschen uns aus und sammeln neue Ideen. Dabei sind wir immer offen für Neues und freuen uns über neue Vorschläge und Mitglieder. Die Unterstufen-SV (kurz U-SV) trifft sich mittwochs in der ersten Pause und die „große SV“ freitags in der zweiten Pause.

Hast du Lust auch etwas zu bewirken und Teil unserer Gruppe zu werden? Dann besuch‘ uns doch einfach mal!

Wir freuen uns auf eine weitere gute Zusammenarbeit und ein erfolgreiches Jahr.