Lire et lire et lire...

Französischer Lesewettbewerb am HHG und an der KAS 2018

Am 1. März 2018 war es wieder so weit: der interne Vorlesewettbewerb aller Französisch-Kurse des HHG fand statt und die Kursbesten - insgesamt 11 Schüler*innen - präsentierten hoch motiviert ihre vorher geübten Texte. Anschließend mussten sie vor der Jury (Frau Krawczyk und Frau Nölle) auch einen unbekannten Text vortragen. Bewertet wurden Tempo, Aussprache und Betonung.

Zwar fiel die Auswahl schwer, doch am Ende standen 3 Sieger fest, die das HHG beim Lesewettbewerb aller Kölner Schulen an der Kaiserin-Augusta-Schule am 16.03. vertraten: Nisa Polatlar (6d), Chloé Noumbissi Tatiense (6c) und Saur Akhmedbejli (7b). Saur freute sich besonders, da er am 16.03. schon zum 2. Mal die Reise in die Innenstadt zur KAS antrat: im letzten Jahr belegte er sogar in seiner Alters - und Niveaugruppe den hervorragenden 2. Platz, Chapeau! Dafür noch nachträglich herzlichen Glückwunsch!

Auch in diesem Jahr war die Teilnahme des HHG äußerst erfolgreich: Saur und Chloé belegten je einen großartigen 3. Platz in ihrem Niveau. Herzlichen Glückwunsch zu dieser tollen Leistung!
Außerdem waren sich alle einig, dass das Buffet mit französischen Spezialitäten wieder einmal sehr lecker war. Vielen Dank auch nochmal an Herrn Breuer, der die Schüler*innen zur KAS begleitete!

Die Französisch-Fachschaft